Wenn Sie einen FotoGrün – Fotografie-Kreativworkshop oder eine Fotografie-Kurzausbildung buchen wollen – hier haben sie die Möglichkeit dazu.

Photo Trail

Die kreative Fotografie-Auszeit in der Natur

FotoGrün – Photo Treck: Die kreative Fotografie-Auszeit in der NaturDiesen Fotografie-Kreativworkshop biete ich besonders jenen gesundheitsbewussten Firmen an, die Ihren MitarbeiterInnen und/oder Führungskräften eine kreative Auszeit mit Fotografie in der Natur gönnen wollen!

Wenn man kreativ tätig ist …

  • … bekommt man den Kopf frei
  • … kann man geistige Routinen verlassen und so Erholung und Entspannung finden
  • … übt man eine befriedigende und erfüllende Tätigkeit aus

Für den Workshop ist kein besonderes fotografisches Vorwissen nötig. Ich hole die TeilnehmerInnen dort ab, wo sie sind!

  • Wer von Fotografie wenig weiß, erfährt alles Nötige in einem Fotografie-Crashkurs. Auf diesen kann man natürlich nachher mit einer FotoGrün-Kurzausbildung aufbauen.
  • Wer schon öfter fotografiert hat, findet hier ganz persönliche Herausforderungen.
  • Ziel ist, mit wenigen Tipps und Tricks in und mit der Natur kreativ fotografieren lernen und Freude daran zu finden – Recreation!
  • Fotografie-Crashkurs, je nach Bedarf und Vorwissen in der Gruppe: Grundbegriffe, richtige Belichtung, interessante Bildgestaltung, …
  • kreative Techniken und Herangehensweisen beim Fotografieren in der Natur
  • Fotografie in der Natur: Location nach Absprache, etwa an der Großen Mühl, an einem Aussichtsplatz rund um den Hochficht
  • kreativ sein bei achtsamer Naturbegegnung 
  • Auf Wunsch professionelle Bearbeitung und Ausdruck (wird zugesendet)

Eine eigene Kamera ist natürlich sinnvoll, aber mehr schon nicht. Bei diesem Workshop kann sogar das Smartphone verwendet werden. Wer will, kann eigenes zusätzliches Equipment mitnehmen, je nach Location.

Für 4 – 10 Personen
6 Stunden (3 + 3, 1 Stunde Pause) pro Gruppe € 1250,-

FotoGrün – Fotografie-Kurzausbildung

Diese FotoGrün – Fotografie-Kurzausbildung findet im Ausbildungszentrum für zeitgemäße Selbstversorgung und Permakultur „Wilde Rose“ statt. Dort steht uns alles zur Verfügung, was wir brauchen:

– schöner und ruhiger Seminarraum
– Tagesverpflegung mit Teebar, Snacks, einfaches Mittagessen (veggie, vegan, bio, saisonal), wenn gewünscht
– Beamer
– direkt vor der Haustür: der Böhmerwald

Die Ausbildung wird von mir geleitet, die Organisation läuft über Roswitha Diaz Winter vom Ausbildungszentrum „Wilde Rose“.

Je nach Gruppe ist es eine Basis- oder Medium-Kurzausbildung – mehr Details gibt es hier zu lesen.

Eigene Kamera und Zubehör, es muss aber nicht die aktuellste Top-Kamera mit den letzten und stärksten Objektiven auf dem Markt sein: Nicht das Equipment macht das Bild!

Wer will, kann natürlich eigenes zusätzliches Equipment mitnehmen.

Fotografie-Kurzausbildung

Ort: Ausbildungszentrum „Wilde Rose“
Für 4 – 7 Personen
Dauer 2 Tage (jeweils 10.00 bis 18.00)
Pro Person € 245,-

An folgenden Tagen, jeweils 10:00 – 18:00:
Sa, 21. Mai bis So, 22. Mai 2022
Sa, 16. Juli bis So, 17. Juli 2022
Sa, 17. September bis So, 18. September 2022

Ausbildungszentrum für zeitgemäße Selbstversorgung und Permakultur „Wilde Rose“
Organisatorin: Roswitha Diaz Winter
A-4160 Aigen-Schlägl
Wurmbrand 8
0664 5686907

X