Für Gruppen

Böhmerwaldrauschen
Ruhe und Kraft finden in der sanften Wildheit des Böhmerwaldes beim Waldschmausen

Dieser Waldbaden-Workshop richtet sich an alle Naturliebhaber, die eine besondere Naturbegegnung suchen und sich damit gleichzeitig selber etwas Gutes tun wollen.

Wir begeben uns in die mystische Waldwelt des Böhmerwalds (tschechisch Šumava, „die Rauschende“) mit den typischen Tannen, Fichten und Föhren, den Buchen, Ahornen und Birken, den urtümlichen Felsformationen und dem Glucksen eines Bachs da und dort.

 

Stifters Hochwaldbad
Böhmerwaldrauschen+ mit Adalbert Stifter - für Literaturliebhaber, aber nicht nur

Auf Wunsch kommen zum Böhmerwaldrauschen-Workshop zusätzlich Naturbeschreibungen von Adalbert Stifter dazu.

Ausschnitte aus Stifters Erzählungen umrahmen und ergänzen die Achtsamkeitsübungen und Aktivitäten in der Waldumgebung, die er selber immer wieder zum Gesundwerden aufgesucht hat.

Die Langsamkeit und Achtsamkeit in Stifters Texten ist heute einerseits herausfordernd zu lesen, andererseits aber kann die Achtung der kleinsten Details und das Sich-Zeit-lassen gerade in unserer an Reizen überfüllten Zeit auch sehr bereichernd sein. Der Workshop soll keine Übung in Weltflucht sein, sondern ein Zur-Ruhe-Kommen und Atemholen mit scheinbar aus der Zeit gefallenen Texten.

Jeweils für Gruppen 4 – 10 Personen, 3 Stunden, pro Person € 52,50

Böhmerwaldrauschen / Stifters Hochwaldbad ist immer an festen Tagen.

Für zwei

Waldgenuss
Beim Waldbaden mit einem lieben und vertrauten Menschen den Stress vergessen

Bei diesem Waldbad begleite ich Sie gemeinsam mit einem lieben Menschen. Zu zweit die Ruhe und die Stille genießen, den Wald mit allen Sinnen aufnehmen und bei Achtsamkeitsübungen zur Ruhe kommen – das macht das Eintauchen in die Waldwelt noch viel leichter, schöner und intensiver!

Für 2 Personen, 3 Stunden, pro Person ab € 115,-

Telefon: +43 (0)650 89 76 354

Für Teams und achtsame Firmen

Your break - Waldbaden-Firmenevent
Das Natur-Event als aktive Burnout-Vorsorge für Ihre MitarbeiterInnen

Diesen Workshop biete ich besonders jenen gesundheitsbewussten Firmen an, die Ihren MitarbeiterInnen und/oder Führungskräften eine Auszeit gönnen und ihre Gesundheit stärken wollen!

Waldbaden als gesundheitsförderndes Event ist ideal für die Teambildung, als Zeichen der Anerkennung, als gemeinsames Zur-Ruhe-Finden nach einer stressigen Zeit und natürlich zur Burnout-Vorbeugung. Die angenehme lärmreduzierte Umgebung tut jedem gut, denn am besten badet man in der Ruhe des Waldes. Es gibt keine Bewertungen, körperliche Fähigkeiten spielen keine Rolle, und die Entspannung kommt von alleine.

  • Der Stresspegel sinkt sofort und nachweislich, auch für die nächsten Arbeitstage.
  • Die Kopflastigkeit der Arbeitswelt wird ausgeglichen, indem wir zum Beispiel auf dem Barfußweg wieder den Boden unter den Füßen spüren.
  • Der Geist wird erfrischt, wenn wir uns ganz bewusst und in aller Ruhe allen 5 Sinnen widmen.
  • Das allgemeine Wohlbefinden steigt sofort spürbar, was man in die nächsten Arbeitstage mitnimmt.

Ich lehre die TeilnehmerInnen Übungen für die Waldumgebung, die sie jederzeit selber machen können. Das ermöglicht ihnen, aktiv etwas für die eigene Gesundheit zu tun und Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Burnout vorzubeugen.

Für 4 – 10 Personen (nur als Gruppe buchbar)
3 Stunden pro Gruppe € 550,-
6 Stunden (3 und 3 mit 1 Stunde Pause) pro Gruppe € 1050,-

Telefon: +43 (0)650 89 76 354

Meine Waldbadeplätze

Aufgrund des Wetters oder eventueller Forstarbeiten kann sich ein ausgemachter Waldbadeplatz kurzfristig ändern. Ich benachrichtige Sie rechtzeitig, und wir wechseln auf einen anderen Platz. Die Plätze liegen nicht weit auseinander.

Bitte haben Sie Verständnis.

Beim Ausbildungszentrum "Wilde Rose"

Immer an Montagen findet Waldbaden beim Ausbildungszentrum für zeitgemäße Selbstversorgung und Permakultur „Wilde Rose“ statt. Ihr Waldbaden-Trainer bin ich, die Organisation läuft über Roswitha Diaz Winter.

Ausbildungszentrum für zeitgemäße Selbstversorgung und Permakultur „Wilde Rose“, 4160 Aigen-Schlägl, Wurmbrand 8, 0664 5686907

Im Hochwald rund um den Hochficht

An allen Tagen außer Montag findet Waldbaden an einem der Plätze im Hochwald rund um den Hochficht statt. Dieser Hochwald hat es in sich:

Wir befinden uns dabei im Forstgebiet des Stifts Schlägl. Dort ist die Forstwirtschaft fast durchgehend einheitlich und vor allem ökologisch besonders beachtenswert: Es handelt sich um einen Plenterwald. Bei dieser besonderen Art der Forstwirtschaft sind Ökonomie und Ökologie in seltenem Einklang. Das drückt sich dadurch aus, dass Bäume aller Altersklassen und Höhe auf kleinster Fläche nebeneinander stehen. Im Plenterbetrieb gibt es keinen Kahlschlag, es werden immer nur einzelne, erntereife Stämme entnommen. Die Verjüngung erfolgt ununterbrochen auf der ganzen Fläche und auf natürliche Weise. Wir haben das Glück, zum Waldbaden in so einen Wald gehen zu können.

Für uns bedeutet das beim Waldbaden, dass wir in einem ganz besonders naturnahen Wald sein können!

Mögliche Treffpunkte

1. Schwarzenberg: Treffpunkt ist der kleinere der beiden Parkplätze für die Schwarzenbergbahn. Von dort gehen wir gemeinsam ca 10 Minuten zum Waldbadeplatz:

2. Holzschlag: Treffpunkt ist der Parkplatz zur Hochfichtbahn. Von dort gehen wir gemeinsam ca 10 Minuten zum Waldbadeplatz:

3. Schöneben: Treffpunkt ist der Parkplatz Schöneben. Von dort gehen wir gemeinsam ca 15 Minuten zum Waldbadeplatz:

Waldbaden als Geschenk

Jedes Waldbad können Sie gerne auch als Gutschein kaufen – als Geschenk für eine liebe Person, der Sie Zeit für sich schenken wollen.

Einfach anfragen!

Telefon: +43 (0)650 89 76 354

Mail: info@entwicklungen.at

Waldbaden fördert Ihr Wohlbefinden und stärkt Ihre Gesundheit. Und es tut einfach gut!
X